Hinweis zu Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot für unsere Besucher zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden

Arthur Hoffmann Palais, Leipzig

Investitionsdetails

Volumen 250.000 €
Laufzeit bis 30.08.2023
Zinstermin 30.08.
Zins 5,00 % p.a.
Tilgung Endfällig
100%
Jetzt investieren

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

ARTHUR HOFFMANN PALAIS, LEIPZIG

Das voll unterkellerte, fünfgeschossige Wohn- und Geschäftshaus wurde im Jahr 1881 auf einem ca. 400 qm großen Grundstück erbaut. Die Gesamtnutzfläche von ca. 679 qm verteilt sich auf neun Wohneinheiten und eine Gewerbefläche.

Das Arthur-Hoffmann-Palais – ein denkmalgeschütztes, fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus ist ein Juwel, nicht nur für Anleger.

Das Gebäude wird nach dem Erwerb komplett saniert und neu aufgeteilt, der hierzu notwendige Bauantrag ist bereits gestellt, womit insgesamt 10 Wohneinheiten geschaffen werden können. Die Architektenpläne betonen den ursprünglichen, repräsentativen Charakter des Gebäudes, etwa durch die denkmalgerechte Rekonstruktion der historischen Fassade, der Treppen und der Wandmalereien im Inneren. Bei einer energieeffizienten Bauweise wird auf einen gehobenen Wohnkomfort mit einer modernen Ausstattung Wert gelegt.

Hochwertige und moderne Ausstattung

Hochwertige und moderne Ausstattung

Energieeffizientes Bauen

Energieeffizientes Bauen

Rekonstruktion der historischen Fassade, Treppe und Ausmalungen

Rekonstruktion der historischen Fassade, Treppe und Ausmalungen

calculation-chart
Sie erhalten insgesamt
  • Investition
  • Zinsen
  • ca. Laufzeit
  • Gewinn
250 € x 5,00 % x 30.08.2023 = 0,00 €

KONDITIONEN

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5,00 % p.a. Endfälliges Darlehen 30.08. 30.08.2023
Beteiligung: 250.000 €
Darlehensart: Nachrangiges Darlehen mit qualifiziertem Rücktritt
Zinszahlungsrhythmus: Jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 30.07.2021
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €.
Downloads: Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB)
Darlehensbedingungen
Risikohinweise

ZAHLUNGSPLAN (5,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 30.07.2021 ein Darlehen über 10.000,00 € zu 5,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit von 2 Jahren, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts ein Darlehen über 10.000,00 € zu 5,00 % Zinsen p.a. über die Laufzeit, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Zahlung netto
(nach Steuern)
Status
1 30.08.2022 543,84 € 543,84 € 0,00 € 400,41 ausstehend
2 30.08.2023 10.500,00 € 500,00 € 10.000,00 € 10.368,13 ausstehend
Gesamt 11.043,84 € 1.043,84 € 10.000,00 € 10.768,54 €

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING

STRATEGIE | WEITSICHT | NACHHALTIGKEIT

  • Gründung 2003
  • inhabergeführt
  • 45 Mitarbeiter
  • Standorte in Berlin, Leipzig, Köln, Magdeburg, Frankfurt a.M.

KERNKOMPETENZEN

Immobilienprojektentwickler und Vertriebsunternehmen mit dem Fokus auf die Vermarktung hochwertig kernsanierter, denkmalgeschützter Wohnimmobilien zur Kapitalanlage als auch der Neubau sowie die Revitalisierung von Bestandswohnanlagen.

Aktivitäten umfassen den gesamten Prozess bis zur Realisierung und anschließenden Vermarktung, einschließlich der Hausverwaltung mit Gebäudeservice und aktiver Wohnungsvermietung.

ZIELGRUPPE

Private und institutionelle Anleger für vermietete Eigentumswohnungen und Globalobjekte.

MANAGEMENT & TEAM

Hohe Qualifikation vorhanden (Dipl. Immobilienökonom, zertifizierte Sachverständige, geprüfte Immobilienwertermittler, Immobilienfachwirte, geprüfte Baufinanzierungsspezialisten), über 18-jährige Unternehmenserfahrung.

SEIT FAST ZWEI JAHRZEHNTEN

Die AS Unternehmensgruppe Holding ist ein Immobilieninvestor, Investmentmanager und Projektentwickler mit Hauptsitz in Berlin und Tochtergesellschaften in Frankfurt/Main, Köln, Leipzig und Magdeburg. Das Unternehmen steht für die Entwicklung und den Verkauf von Wohnimmobilien und Portfolios zur Kapitalanlage. Mit einer aktuellen Leistungsbilanz von mehr als 190 Millionen Euro Vertriebsvolumen aus der Vermarktung von über 2.000 Wohneinheiten gehört das Unternehmen zu den etablierten Marktteilnehmern in Deutschland.

Kernkompetenz ist der Verkauf von Bestandswohnimmobilien und hochwertigen Denkmalobjekten an private Anleger, sowie institutionelle Investoren.

UNSERE PHILOSOPHIE

Die verantwortungsbewusste und behutsame Entwicklung denkmalgeschützter Bausubstanz auf der einen Seite, aber auch die Schaffung moderner Werte im Neubau, sowie die Revitalisierung von Bestandwohnanlagen bedingen eine sehr individuelle Vorgehensweise und erfordern ausgeprägte Leidenschaft sowie Fachkompetenz gleichermaßen.

In dieser Verbindung von traditionellen Werten und modernem Wohnkomfort ist für uns entscheidend, das Objekt in seinem Ursprung zu erfassen. Durch die Auswahl der Materialien und durch die Verarbeitung selbst ist somit nicht zuletzt auch der sorgsame Umgang mit der historischen Bausubstanz ausschlaggebend, um nicht nur die Schaffung von unverwechselbarem Raum für die künftigen Bewohner, sondern perspektivisch auch die langfristige Wertentwicklung und nachhaltige Rendite bei Bestandsimmobilien für die künftigen Eigentümer sicher zu stellen.

DIESE PHILOSOPHIE IST FÜR UNS ERKLÄRTES ZIEL UND VERPFLICHTUNG ZUGLEICH.

Unser Fokus richtet sich dabei ausschließlich auf Standorte und Lagen, die das für einen Mehrwert erforderliche Entwicklungspotenzial aufweisen und Synergie-Effekte beinhalten. Als Investor, Projektentwickler, Koordinator und Vertrieb haben wir in den vergangenen Jahren hohe Qualitätsstandards in den Bereichen Architektur, Umsetzung, Ausstattung, Vermietung und Verwaltung entwickelt. Wir integrieren externe Spezialisten, Berater und Gutachter, die unter anderem die gesamte Bauausführung überwachen, bei der nur ausgesuchte und hochwertige Materialien und modernste Verarbeitungstechniken zum Einsatz kommen.

INDIVIDUELLE UND PERSÖNLICHE BERATUNG BUNDESWEIT

Durch unsere deutschlandweiten Vertriebspartner können wir große Teile des Bundesgebietes abdecken. Unsere Mitarbeiter und Partner verfügen über jahrelange Expertise und fundierte Fachkompetenz.

Auch wenn unsere mediale und technisierte Geschäftswelt die Kommunikation stark vereinfacht und beschleunigt hat, treffen wir doch wichtige Entscheidungen immer noch vorrangig von Mensch zu Mensch. Deshalb legen wir neben unserem umfassenden Onlineangebot großen Wert auf persönliche Beratung und Betreuung. Nur so können wir alle Details und Informationen direkt mit den Käufern und Investoren erörtern und bereits im Gespräch individuelle Lösungen anbieten.

DENKMALIMMOBILIEN

Das Team der AS UNTERNEHMENSGRUPPE hat sich im Besonderen auf die denkmalgerechte Kernsanierung und die anschließende Vermarktung von historisch bedeutsamen Gebäuden konzentriert. Gebäude mit denkmalgeschützter Bausubstanz bieten einen ganz besonderen Charme für die Bewohner. Meist zentral gelegen sind diese oft architektonisch und/oder substanziell besonders herausragende Gebäude, welche nach einer Sanierung unter aktuellen denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten zu einem überproportional gehobenen Wohnambiente führen.

Sowohl Nachfrage als auch Mietrendite sind entsprechend hoch, Leerstände hingegen sind kaum zu erwarten und die Sanierungskosten können durch Inanspruchnahme lukrativer steuerlicher Abschreibungen geltend gemacht werden.

BESTANDSIMMOBILIEN

NACHHALTIGES MANAGEMENT FESTIGT DEN SICHERHEITSFAKTOR

Die Attraktivität der Anlageform Immobilie ist unvermindert hoch – vor allem angesichts der in Deutschland noch vergleichsweise günstigen Preise und des aktuell niedrigen Zinsniveaus. Die Nachfrage nach relativ günstigen und zugleich renditeträchtigen Objekten dürfte vor allem in den entwicklungsstarken Regionen auch auf längere Sicht noch weiter steigen. Zudem rechnen Finanzexperten mit einer Anhebung der Zinsen in absehbarer Zeit. Daher kann nur eine langfristig angelegte, umsichtig ausgewählte und professionell durchgeführte Immobilieninvestition eine gute Rendite sowie nachhaltige Wertstabilität und -steigerung sicherstellen.

NEUBAUIMMOBILIEN

Als Kapitalanlage sind neu gebaute Immobilien interessant, da die Bausubstanz im Vergleich zum Altbau noch keiner merklichen Abnutzung unterliegt. Zudem kann der Neubau in der Regel direkt bezogen werden. Aus diesen Umständen ergeben sich für den Erwerber deutliche Vorzüge.

Neue Häuser werden mit modernen Materialien und unter Berücksichtigung der Energieeffizienz errichtet. Für Privatanleger, die eine Immobilie kaufen und anschließend vermieten möchten, ist die Neubauimmobilie auch interessant, da sich durch bessere Wohnstandards höhere Mieteinnahmen erzielen lassen und gleichzeitig sind keine weiteren Ausgaben erforderlich, um die Immobilie bewohnbar zu machen.

Wie auch beim Altbau ergeben sich zudem für Anleger durch die Neubauimmobilie vorteilhafte Möglichkeiten, Ausgaben steuerlich abzusetzen und für die Gewinne weniger Steuern zahlen zu müssen.

Ein weiterer Bestandteil der steuerlichen Besonderheiten von Neubauten sind die zukünftigen Abschreibungen, die eine Abnutzung des Objekts über den Zeitverlauf berücksichtigen. Die Abschreibung erfolgt über einen Zeitraum von bis zu 50 Jahren, mit jährlich zwei Prozent. Dadurch wird der Wert der Immobilie rechnerisch verringert, obwohl das Gebäude selbstverständlich in der Realität eine Wertsteigerung verzeichnen kann.

 

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

*Pflichtfeld

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.